So arbeite ich

Im Coaching profitieren Sie von meiner lösungs- und ressourcenorientierten Arbeitsweise, der der Ansatz der „Integrierten Lösungsorientierten Psychologie/ Persönlichkeitsentwicklung“, kurz ILP, zugrunde liegt. Bei diesem Ansatz geht es vor allem darum, dass Sie im Coaching Ihre Kompetenzen und Stärken erkennen oder herausarbeiten, die es ihnen ermöglichen, für Sie zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

Auf dem Weg dorthin wende ich das Coaching Model von Dr. D. Friedmann an und gehe wie er davon aus, dass die Menschen unterschiedlich „ticken“. So gibt es folgende drei Lebensbereiche: Denken, Handeln und Fühlen. Und analog zu diesen unterscheide ich drei Persönlichkeitstypen:

  • Sachtypen
  • Handlungstypen
  • Beziehungstypen

Während sich die Beziehungstypen auf den Lebensbereich „Fühlen“ spezialisiert haben und der Sachtyp sich auf den Lebensbereich „Denken“ konzentriert, ist der Handlungstyp der Spezialist für das Handeln, Machen, Tun und Arbeiten.

Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
— Søren Aabye Kierkegaard (1813 - 1855), dänischer Philosoph, Theologe und Schriftsteller

Gerade in einer schwierigen Phase oder gar einer Krise zeigen sich die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen besonders deutlich anhand ihrer jeweiligen Reaktionen. Deshalb setze ich im Coaching genau dort an: So kann ich wesentlich wirksamer und schneller als andere dazu beitragen, dass Sie Ihre Stärken und Fähigkeiten erkennen, einordnen und vor allem anwenden können. Sie entdecken Ihre eigenen Lösungsansätze (und nicht meine) und haben stets Ihr Ziel (und nicht ein von mir suggeriertes) vor Augen. 


Wollen Sie es Ausprobieren?

Kommen Sie zu einem unverbindlichen Vorgespräch, denn die Chemie muss stimmen. Bei allen Anregungen im Coaching gelten Ihr Tempo und Ihre Grenzen. Es gibt keine fixen Termin-Pakete. Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Kennenlernen-Termin.